PayPal als Zahlungsmethode im Online Casino

PayPal ist eine Online-Bezahldienstleister (eine sogenannte e-Wallet), der als Zahlungssystem im Internet verwendet wird. Um in der Lage zu sein, Zahlungen mit dieser Zahlungsmethode zu tätigen, braucht man eine E-Mail-Adresse sowie ein normales Bankkonto oder eine Kreditkarte. Man verbindet die jeweilige Methode dann mit dem PayPal-Konto und kann so Transaktionen durchführen und Zahlungen erhalten.

PayPal wurde bereits im Jahr 1998 gegründet und zählt zu den Pionieren, wenn es um Online-Zahlungen geht. Das Unternehmen verfügt über eine offizielle europäische Bankenlizenz und ist in mehr als 190 Ländern aktiv. Es gibt mittlerweile mehr als 140 Millionen registrierten Nutzer weltweit.

PayPal ist für den Endverbraucher völlig kostenlos. Die anfallenden Gebühren für Zahlungen mit PayPal werden vom Verkäufer bzw. Zahlungsentgegennehmer getragen.

Wer Zahlungen über das Internet mit PayPal durchführen möchte, muss zuerst ein PayPal-Konto eröffnen. Man hat dann die Option, das PayPal-Konto  mit seinem normalen Bankkonto oder seiner Kreditkarte zu verknüpfen und Geld aufzuladen. Somit werden sensible Daten geschützt. Die Partei, welche die Zahlung empfängt, hat keinen Einblick auf finanzielle und persönliche Informationen.

PayPal ist somit die ideale Online-Zahlungsoption für Menschen, die Angst vor Identitätsklau und Datenmissbrauch haben.

PayPal kann natürlich auch benutzt werden, um Zahlungen von anderen Personen (wie etwas Online Casinos) zu empfangen. Das erhaltene Geld wird auf dem PayPal-Konto gutgeschrieben und kann dann direkt auf das eigene Bankkonto oder die eigene Kreditkarte transferiert werden.  

 

Welche Vorteile bietet PayPal?

PayPal Service ist einer der sichersten Wege des Onlinebankings. Das Unternehmen verfügt über eine europäische Banklizenz und ist somit reguliert und sicher.

  • PayPal Zahlungen werden sofort auf dem Spierkonto des Online Casinos gutgeschrieben
  • PayPal ist einfach zu bedienen, sehr benutzerfreundlich und unkompliziert
  • PayPal Einzahlungen sind kostenlos
  • PayPal kann auch als Auszahlungsmethode verwendet werden

 

Häufige Fragen

Ist PayPal als Zahlungsmethode für mich geeignet?

Mit dem modernen Zahlungssystem von PayPal kannst du dein Spielerkonto im Casino zu jeder Zeit aufladen. Anders als bei einer Banküberweisung dauert es nicht Tage, bis die Überweisung gutgeschrieben wird. Im PayPal Casino sind Überweisungen in Echtzeit möglich.

Viele Spieler haben nur am Wochenende richtig Zeit für das Casino. Da ist es umso ärgerlicher, dass Banküberweisungen die am Freitag beantragt werden, meistens erst Mitte der nächsten Woche ankommen. Nicht so im PayPal Casino. Hier kannst Du auch spät in der Nacht eine Einzahlung vornehmen und sofort losspielen. Gewinne im Casino sind innerhalb weniger Stunden (je nach Bearbeitungszeit des Casinos) auf deinem PayPal Konto gutgeschrieben.

 

Wer trägt die PayPal Gebühren für Ein- und Auszahlungen?

Einzahlungen sind mit PayPal kostenlos. Die Gebühren für Auszahlungen werden in der Regel vom Online Casino getragen (manchmal aber auch an den Kunden weitergeleitet). Überweisungen via PayPal dauern im Durchschnitt zwischen 6 und 72 Stunden.

 

Gibt es einen speziellen PayPal-Bonus bei Online Casinos?

Es gibt ein paar Casinos im Internet, die einen speziellen Bonus auf PayPal-Einzahlungen geben. Man wird quasi extra belohnt, wenn man mit PayPal einzahlt (es gelten hierfür natürlich die jeweiligen Bonusbedingungen).

 

 

Die besten PayPal Online Casinos:

# Casino Bonus zum Anbieter Vergleich Bewertung
1

100€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

2

250€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

3

200€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

4

140€ BONUS + 30€ extra!!!

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

5

300€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

6

500€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

7

150€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5

8

500€ BONUS

JETZT SPIELEN! Testbericht

5.00 out of 5